department of informatics

Analyse verschiedener Visualisierungsmethoden

Description: 

Unter Visualisierung versteht man, abstrakte Daten und Zusammenhänge (wie bspw. Ontologien, Klassen, usw.) in eine graphische bzw. visuell erfassbare Form zu bringen. Die Visualisierung charakterisiert den Prozess, sprachlich oder logisch nur schwer formulierbare Zusammenhänge in visuelle Medien zu übersetzen, um sie dadurch verständlich zu machen.

Bei der Visualisierung werden Details der Ausgangsdaten weggelassen, die im Kontext der gewünschten Aussage vernachlässigbar sind. Dabei sind unter anderem, gestalterische Entscheidungen zu treffen, welche visuelle Umsetzung angebracht ist und welcher Zusammenhang allenfalls betont werden soll.

Visualisierungen implizieren stets eine Interpretation der Ausgangsdaten, werden aber auch durch textliche oder sprachliche Angaben ergänzt, um eine bestimmte Interpretation zu kommunizieren.

Bei dieser Arbeit liegt der Fokus darin, mögliche Visualisierungen in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit von Suchmaschinen miteinander zu vergleichen. Es geht darum, neue Interaktionsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Startpunkt ist eine Literatur- und Internetanalyse bisheriger Visualisierungsvorschlägen, wie bspw.:

Danach sollte ein Visualisierungskonzept für eine zukünftige, intelligente Suchmaschine entwickelt werden. Je nach Neigung und Arbeitstyp kann dieses Konzept evt. anhand eines Prototypen geprüft werden. Die genaue Einschränkung und Auswahl des Themas erfolgt in Absprache mit dem Betreuer.

Project Type: 
Bachelor
Status: 
Finished
Positions Available: 
0
Language: 
English
German